:: fischer-net.de

Wer ist Online

Aktuell sind 66 Gäste und keine Mitglieder online

Tagcloud

Haustechnik

bulbInformationen und Beiträge aus den Themengebieten der Lichtsteuerung, Heizungssteuerung, Energieverbrauchsmessung und mehr.

Im Artikel 1-Wire Software unter Linux - Teil 1 habe ich die Voraussetzungen für den Einsatz der hier vorgestellten Softwarepakete DigiTemp und OWFS 1-Wire Filesystem bereits beschrieben. Zur Erinnerung: für den Einsatz beider Softwarepakete muß der entsprechende Kerneltreiber in Verbindung mit einem DS9490R Busmaster entladen werden. Am besten macht man dieses dauerhaft über eine Blacklist-Regel (siehe dazu die Anleitung in Teil 1). Dieser Teil beschreibt nun den Einsatz des Softwarepaketes OWFS 1-Wire Filesystem.

 

OWFS 1-Wire Filesystem

Im Vergleich zu DigiTemp ist OWFS weitaus mächtiger: Nahe zu alle erdenklichen 1-Wire Devices aus den Bereichen Temperatur, Luftfeuchte, LCD, Luftdruck, Zähler, Speicher, Volt, Schalter sowie Wetter können überwacht und gesteuert werden. Dabei kann der Zugriff auf die Devices über das Filesystem, eine WebGui, FTP und/oder einen Remote-Server erfolgen. OWFS unterstützt diverse Programmiersprachen wie z.B. perl, python, php, tcl, Java und C und ist lauffähig unter i386, MIPS, ARM, Coldfire, Linux, FreeBSD sowie Windows (Cygwin). Und das Gute daran: es ist OpenSource unter der GPLv2 Lizenz.

Weiterlesen ...

Unter Linux gibt es eine sehr überschaubare Auswahl an Software für 1-Wire. Meines Wissens sind dies derzeit (Stand 04/12) drei Softwarepakete:

Jede Software hat seine Vorzüge. Dabei unterscheiden sich die Softwarepakete durchaus in ihrem Einsatzzweck und den damit unterstützten Sensoren / Aktoren. Das Paket mit einer großen Auswahl an unterstützten 1-Wire Bausteinen ist zweifellos OWFS. In diesem ersten Teil gehe ich auf die Vorausetzungen zur Nutzung der Pakete sowie die Software DigiTemp näher ein.

Weiterlesen ...

Die Überwachung meiner Heizungsanlage war eine meiner ersten Anwendung aus dem Umfeld 1-Wire. Schon seit einigen Jahren wird der Heiz- und der Warmwasserkreislauf protokolliert und grafisch mittels Cacti aufbereitet.

Nachdem ich Ende 2010 einen hydraulischen Abgleich meiner Heizungsanlage vornehmen ließ, konnte ich von der durchführenden Firma sehr gute Hinweise bzgl. der Optimierung erfahren. In diesem Artikel beschreibe ich den hardwareseitigen Aufbau der aktuellen Überwachung über den 1-Wire Bus.

Weiterlesen ...

Powered by ...

 

 

reichelt elektronik – Elektronik und PC-Technik