:: fischer-net.de

Wer ist Online

Aktuell sind 228 Gäste und keine Mitglieder online

Tagcloud

Haustechnik

bulbInformationen und Beiträge aus den Themengebieten der Lichtsteuerung, Heizungssteuerung, Energieverbrauchsmessung und mehr.

Mitte Dezember 2009 habe ich die zentrale Steuerung über einen FHZ1300 von ELV durch einen CUL von busware ausgetauscht. Anfangs funktionierte die Haussteuerung auch ohne nennenswerte Problem, bis dann seit letzten Freitag massiv Störungen auftraten: fast die Hälfte meiner Funksteckdosen FS20 ST sowie Dimmer FS20 DI20 empfangen die Schaltbefehle nicht mehr. Da dies eine erhebliche Auswirkung auf die täglichen Abläufe mit sich brachte, machte ich mich auf die Suche der Ursache.

Der CUL ist ziemlich Zentral im Haus positioniert. Die meisten Empfänger / Sender befinden sich in einem Radius von ca. 12m, nur wenige darüber hinaus. Die Wände zwischen CUL und den Empfängern / Sendern sind nicht aus Stahlbeton. Eigentlich ganz gute Rahmenbedingungen, zumal dieser Aufbau sich jetzt schon seit Jahren etabliert hat.

Weiterlesen ...

Technik verliebt suchte ich immer wieder nach neuen Ideen für die Haussteuerung. Da scheinbar die Temperaturwahrnehmung von den beiden Geschlechtern sehr unterschiedlich ausgelegt werden, wollte ich es genau wissen: leide nun ich an Hitzewallungen oder ist meine Frau ein Frostköttel ;-).

 

Und so besorgte ich mir zum Testen erst mal ein FHT 80B und drei Stellantriebe. Im Dezember kam dann ein weiterer FHT hinzu, sowie die ersten Funksteckdosen und eine FHZ 1300 PC.

 

Ziel sollte sein, die Komponenten über den Rechner zu steuern aber das ganze System sollte auch "Out of the Box" dem WAF (Women acceptance factor) gerecht werden. Also habe ich mich schlau gemacht was es denn so für Möglichkeiten gibt. Die meisten Ansätze waren allerdings nur für Windows ausgelegt und da ich nun mal mehrere Linux Server betreibe, kamen die Windows-Lösungen somit nicht in Frage.

 

Schließlich "stolperte" ich über FHEM von Rudolf Koenig. Dieser Ansatz war genau das, was ich suchte. Also mal eben auf den Server gepackt und getestet.

 

Weiterlesen ...

Schon seit langem interessieren mich Funkschaltsysteme. Im Laufe der Zeit habe ich verschiedene Systeme getestet, die zwar alle für sich gesehen soweit ihren Dienst taten, jedoch niemals so richtig meinen Ansprüchen gerecht wurden.

So kam es dann, dass ich im November 2007 auf das Funk-Haussteuerungssystem FS20 von ELV aufmerksam wurde, welches auch von Conrad vertrieben wird.

Laut der Beschreibung von ELV erfüllt das System eigentlich alle meine Erwartungen. Nachdem ich dann erste Versuche mit einer Heizkörperregelung unternommen habe, kamen schnell weitere Komponenten hinzu. Dabei habe ich festgestellt, das mit jeder neuen Komponente die Ansprüche steigen, da sich durch das Funksystem völlig neue Schaltvarianten realisieren lassen. 

Weiterlesen ...

Powered by ...

 

 

reichelt elektronik – Elektronik und PC-Technik